Neuigkeiten aus
der Redaktion

23. Mai: Nähkästchen ⤦ ⤤
Hintergründe zum Programm fortan im Fernsehen

MAGICBLUE HD präsentiert Neuigkeiten und Wissenswertes zu unseren Radio- und Fernsehsendungen fortan jeden Sonnabend in der Sendung What You Want. Darin bietet sich für das Publikum zusätzlich die Möglichkeit, Fragen und Anregungen an die Redaktion zu richten. Die seit 2013 online veröffentlichten Neuigkeiten aus der Redaktion entfallen damit künftig. Wir bedanken uns für die aufmerksame Lektüre.

20. Mai: Auf den Schirm! ⤦ ⤤
Fernsehen wie wir es mögen

MAGICBLUE HD ist das Fernsehprogramm aus der Redaktion von MAGICBLUE Radio. Mit der familienfröhlichen Show What You Want am Nachmittag und der tageweisen Übernahme der Prime geben wir dem Fernsehen den Live-Charakter zurück. Hinzu präsentieren wir Serien- und Spielfilmklassiker – häufig auf Zuschauerwunsch – sowie die Sendungen 17 nach Sieben und Weekend Magazine. Radio und Fernsehen entwickeln sich künftig miteinander zu neuen digitalen Diensten.

15. Mai: Partnerwahl ⤦ ⤤
Drum prüfe, wer sich ewig bindet

MAGICBLUE Radio & Foundation gehen mit verstärkten Partnerschaften für die redaktionelle und technische Umsetzung in die zweite Jahreshälfte 2020. Unsere gutgewohnten Beziehungen bleiben, neue zukunftsgewandte und wertstarke sind hinzugekommen. Unauthorisierte Weiterverbreitungen unserer Programme sind unterbunden.

13. Mai: Live statt leblos ⤦ ⤤
Rückkehr in den Livebetrieb

MAGICBLUE Radio kehrt zwei Monate nach Einleitung staatlicher Pandemie-Maßnahmen in Deutschland vollständig zurück in den Livebetrieb. Dies beinhaltet auch die Produktion von Sendungen mit Gästen im Rahmen geltender Hygienevorschriften.

26. März: Mikrophon und Morgenmantel ⤦ ⤤
Radio in trauter Einsamkeit

MAGICBLUE Radio produziert bereits seit 2011 bei Bedarf dezentral von Standorten weitab der Funkhäuser in Deutschland und den USA. Vom einzelnen Beitrag bis zur großen Liveshow kann in Studioqualität mithin aus vertraulicher Privatsphäre gearbeitet werden. Ein Innovationsvorsprung, der den gegenwärtigen gesetzlichen Anforderungen zur Pandemieeindämmung vollumfänglich und aufwandslos entspricht.

11. März: Brits ‘n’ Fritz ⤦ ⤤
Britisch-Deutsche Radiofreundschaft

MAGICBLUE Live lädt die britisch-deutsche Hörerschaft rund um das Deutsche Funkhaus wochentags zum Nachmittagstee mit der Show Brits ‘n’ Fritz ein. Wir setzen die Tradition unseres beschwingten Miteinanders im 75. Jahr der britischen Präsenz in der Region mit Informationen und Unterhaltung im gut bekannten Sinn fort. Zweisprachig, vielseitig und mit schwarzem Humor – was für ein Spaß with music, news and banter.

28. Februar: 11.111 Sendetage ⤦ ⤤
Jubel ohne Stimmung

MAGICBLUE Radio blickt heute auf 11.111 Sendetage zurück. Wir erleben dieses außergewöhnliche Jubiläum in Zeiten der Ungewissheit, was die Ereignisse zum Coronavirus in Deutschland in den kommenden Wochen bringen werden. Als Redaktion sind wir vorbereitet und zugleich entsetzt, berichten zu müssen, wie unsere Gesellschaft nach 2015 wiederum von Politikern und Behörden ins Verderben getrieben wird – und dieses Mal mit durchaus tödlichem Ausgang für beide Seiten.

1. Februar: Radioheft ⤦ ⤤
Programmbeilage auf Papier

Das Radioheft ist ein neues programmbegleitendes Angebot aus unserer Redaktion im Deutschen Funkhaus. Informationen zu MAGICBLUE Live On Air, die monatliche Rätselvorlage für das Kalenderspiel sowie allerhand mehr Lesenswertes runden dieses Extra zu unseren Shows ab – auf dem Schirm oder ausgedruckt neben dem Radio. So finden Internet und Druckkunst elegant zusammen.

31. Januar: Brexit ⤦ ⤤
Zeitfunk für Großbritannien

Der Brexit kommt und MAGICBLUE First & Easy bringen wochenetags in 6 vor Halb Sechs den Zeitfunk zurück auf die britischen Inseln. Wesentliches kompakt im Überblick und detailliert bei entsprechender Nachrichtenlage. Eine Funkbrücke über den Ärmelkanal aus herzlicher Verbundenheit und in langer Tradition.